Unfertige Gedanken

theologische und persönliche – von Chrischona Schweiz

Aufruf zum gemeinsamen Gebet für Erweckung, von Hanspeter Nüesch

In den letzten Wochen habe ich immer wieder live oder online über glaubensvolles Gebet und Erweckung/Erneuerung gelehrt oder gepredigt. Diese Themen sind für mich nicht neu, ganz im Gegenteil, hatte ich doch schon vor nun 40 Jahren bei der Aktion Neues Leben mit dem Gebetsseminar und der Tonbildschau „Wirkungen des Gebets in der Vergangenheit“ auf den engen Zusammenhang von Gebet und Erweckung am Beispiel des Geistesaufbruchs rund um den Chrischonaprediger Markus Hauser im Aargauer Wynental und den Erweckungen in Wales und Korea aufzuzeigen versucht. Und immer wieder hat Gott mich während den gut 30 Jahren, in denen ich Campus für Christus leitete, ermutigt an der Vision der Erweckung als eigentlichem Ziel all unserer Dienste im In- und Ausland inkl der Explo-Konferenzen festzuhalten.

Weitere Beiträge

Ein schrumpfendes Movement?

Ein schrumpfendes Movement?

„Chrischona Schweiz – Ein wachsendes Movement!“ Ist dem so? Weit gefehlt! In den letzten Jahren mussten wir Gemeinden schliessen. Davon, ein zahlenmässig wachsendes Movement zu sein, sind wir weit entfernt. Warum bezeichnen wir uns dennoch so?